Berichte aus unseren
Kompetenzbereichen

Verpackungsthemen

Verpackungsanalyse Lebensmittel Verpackungsberatung Bodemer

VERPACKUNGSANALYSE | LEBENSMITTEL | POTENTIALE > 700.000 €

Der Kunde – ein echtes Traditionsunternehmen und Marktführer in seinem Segment.

Über die Jahre ist das Produkt- und Verpackungsportfolio stark gewachsen und dadurch wirkt es unübersichtlich. Die Verpackungen scheinen sich auch zu wenig vom Wettbewerb abzuheben und die Art und Anmutung passt zu wenig zur Marktpositionierung und dem eigenen Anspruch an die Marke.

jetzt lesen

Beispiel Standortanalyse

Palettenoptimierung | Bis zu 60% Kosteneinsparungen

Unser Kunde ist mit einer rund hundertjährigen Tradition und mit europaweiten Standorten in seinem Segment Weltmarktführer.
Bei diesem Produktsegment handelt es sich um relativ große Produkte, die zur Weiterverarbeitung auf Paletten inklusive zusätzlicher Packmitteln versendet werden. Aufgrund der vielfältigen Materialien und historisch gewachsener Prozesse verspricht man sich erhebliche Kosten- und Prozessverbesserungen.

jetzt lesen

David Coulthard eröffnet die dritte E-Commerce Messe des Händlerbunds

Nexus 2020 E-Commerce Messe – Nutzen Sie unseren Rabattcode

Am 29.02.2020 findet die nunmehr dritte Messe des Händlerbunds unter dem Motto „Next Level E-Commerce-Messe“ statt.

Die Messe findet im außergewöhnlichen Ambiente des Nürburgrings statt und wird von David Coulthard eröffnet. Es wird zahlreiche Fachvorträge zu folgenden Themenbereichen geben:

jetzt lesen

dhl-verpackungstrends-verpackungsstudie-verpackungsberatung-bodemer

DHL Trend-Report | Rethinking Packaging

Der DHL Trend-Report zeigt, dass neue effiziente und nachhaltige Verpackungsstrategien, insbesondere im E-Commerce Bereich und in der Logistik insgesamt, noch wichtiger und erfolgsentscheidender werden.

jetzt lesen

verpackungsanalyse health care verpackungsberatung bodemer

Verpackungsanalyse | Health Care | Potential 7-stellige

Unser Kunde hat in den letzten Jahren seine Verkaufskanäle im E-Commerce und der weltweiten Internationalisierung forciert.
Das positive Ergebnis sind stark ansteigende Absatzzahlen.
Der negative Effekt ist eine rapide angestiegene Komplexität, aufgrund der unterschiedlichen Länderanforderungen und der Sprachvarianten.
Das hat dazu geführt, dass mit großem Einsatz und je nach Länderbestellungen aufwendige Umpackaktionen erfolgen müssen, um die entsprechenden Bestellungen zeitnah zu versenden.

jetzt lesen

overboxing amazon frustfreie verpackung verpackungsberatung bodemer

t3n.de: Wer zu große Kartons verwendet, wird von Amazon bestraft

Laut Artikel vom 03.08.2019 führt Amazon, nachdem es ein Belohnungssystem für Versender gegeben hat, für die kein „Overbox“ notwendig war (Produktverpackung muss zusätzlich mit einer Versandverpackung geschützt werden) nun eine Strafgebühr ein. Versender die zu großen Kartons verschicken müssen laut t3n.de eine Strafgebühr in Höhe von 1,99 $ pro Karton bezahlen.

jetzt lesen